Das Canova - Restaurant & Café in der Kunsthalle Bremen

Der Spagat zwischen Kunsthallencafé und Restaurant,

zwischen lautem Leben und Ruhepol,

zwischen Brasserie und Fine Dining

Für Sie, für Dich.

 

Genießer, Produktesammler und –entdecker.

Regional, so groß man es nur schreiben kann

Nachhaltig und fair zu unserer Umwelt

Saisonal sowieso. Kreativ, modern und möglichst nah am Zeitgeist auch

 

Das flexibelste Restaurant, dass Sie kennen.

Familienmenschen, Weintrinker, Gin-Freunde

Ihr Partner für Ihr kulinarisches Wohl.

 

Voller Neugierde, kompromisslos, jeden Tag aufs Neue.

Für Bio, Demeter und nicht zertifizierte Top-Erzeuger höchster Ansprüche.

Für Vegetarier, für jeden Geldbeutel, für jeden unserer Lieferanten,

Produzenten &“Möglichmacher“

 

Akribisch, rastlos, hungrig und jung

Vorfreude & Spaß, immer auf der Suche.

 

Kochkursgeber, Künstlerfreunde, Außer-Haus-Verkäufer,

Caterer, Partymacher, Hochzeitsplaner, Kaffeeschieber 

Leben.



Reservieren Sie jetzt einen Tisch!




/// Canova News ///


  Ihr Lieben!

Am kommenden Donnerstag, 21.05.20, geht es auch bei uns endlich wieder los! Nach langem Überlegen, vielen Diskussionen über die Verantwortlichkeit einer Wiedereröffnung, unseren Möglichkeiten, Abwägung aller Für und Widers, geht es nun aufgeregt und mit reichlich Vorfreude wieder an die Töpfe. Renoviert, gestrichen, durchgepflegt,... wir haben die Zeit genutzt und sind noch immer nicht ganz fertig. Bis Donnerstag kommen noch neue Pflanzen, die Schirme werden wieder bezogen, unser Hygienekonzept wird umgesetzt,... Was das genau bedeutet, werde ich am Mittwoch zeigen, kann aber versprechen: Es bleibt gastlich und warm. Kulinarisch werden wir noch regionaler, noch kleiner aber auch noch spannender. Die Stars bleiben die Gleichen: Jochen Krentzel/Green & Goods, Marko Seibold/Feldfruchtspezialitäten, Weideland/ Eidertaler Auerochse, Hiob/ Die Ziegerei, Knuf Bäcker, Käse Kober, Dehlwes, Conrad Bölicke/Artefakt, Büffelhof Warpe,... uvm. und neu dabei Markus Shimizu/Mimi Ferments und Olaf Schnelle, Schnelles Grünzeug. Zu den kulinarischen Neuerungen morgen dann mehr...

Hier schon mal ein paar Eckdaten:

Geöffnet ist ab Donnerstag, dem 21.5.20 immer wie folgt: Dienstags bis Sonntags von 10.00-22.00, gerne mit Voranmeldung, das ist aber nicht zwingend, Eure Kontaktdaten werden wir 3 Wochen speichern und dann löschen, reservieren könnt ihr online über Bookatable oder erleben@canova-Bremen.de

Wir freuen uns sehr auf herausragende Lebensmittel die wir endlich wieder in Empfang nehmen dürfen, gemeinsame genussvolle Stunden, die Umsetzung neuer und alter spannender Ideen und ganz besonders auf Euch, Euer Feedback und darauf, dass Ihr endlich wieder Leben in die altehrwürdige Kunsthalle bringt!

 

Euer Canova-Team